Faktorisierte Arbeitszeit, dadurch unterschiedliche Unterrichtsverpflichtung je nach Schulform, Fächern, Schulstufen und besonderen Aufgaben in der Schule. Wer kann mir weiterhelfen? 1 nach Maßgabe der Anlage 3 und 7und der dort genannten Zwecke verarbeiten. Hallo Zusammen, ich habe in Aachen studiert und bin dem Seminar Bonn zugeteilt worden, ca. `�ԕ����q %�]nUy( �ré��K��\3��P���P����w����$��9�%�]�UY ��}�����.X�'�,�w���J�%�]��=�+hڻvg�����)e���MO݀u�jLC��3�g�_-��_>�~�6|~�~%�GZwQ�0�G���HE��Dj� _���N_S ��j���}�5W�#��[�E�}�Os�՜L�K��;���������_���{���. �������>E%P�l�|E'Pp�by(�bW���Aޕ ��>�sP\�H 2 genannten Personen einschließlich der Leistungsberichte für die dienstliche Beurteilung der Fachleiterinnen und Fachleiter, b) Beurteilung im Vorbereitungsdienst nach OVP. See what Myla Fitzgerald (mylfitzgerald63) has discovered on Pinterest, the world's biggest collection of ideas. LOGINEO NRW LMS – Lernmanagementsystem für Schulen in NRW Aktionsplan „Schwimmen lernen in Nordrhein-Westfalen 2019 bis 2022“ Schulversuch Talentschulen Schulfach Wirtschaft Zurückstellungen vom Schulbesuch Der Dienstherr legt lediglich die Zahl der wöchentlichen Unterrichtsstunden in einer Rechtsverordnung fest. Werden Umzugskosten erstattet? Beurteilung der Leistungen der Lehramtsanwärterinnen und Lehramtsanwärter und der Lehrkräfte in Ausbildung, Übernahme von im Schuldienst stehenden Lehrkräften im Einigungsverfahren zwischen den Ländern in der Bundesrepublik Deutschland (Tauschverfahren) gemäß der Vereinbarung der Ständigen Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland (KMK), - Versetzung aus dem Schuldienst des Landes Nordrhein-Westfalen in andere Länder in der Bundesrepublik Deutschland, - aus anderen Ländern in der Bundesrepublik Deutschland in den Schuldienst des Landes Nordrhein-Westfalen, 1.9 Erreichbarkeit privat: Anschrift Wohnsitz, Anschrift Postzustellung, Telefon, E-Mail, 1.10 Kind: Name, Vorname, Behinderung/Ausweiskennzeichen/Gleichstellung, Geburtsdatum, Geburtsmerkmal, Geburtsort, Geburtsland, Geschlecht, Staatsangehörigkeit, Zurechnung, 2.2 Vorbereitungsdienst und Zweite Staatsprüfung, 2.3 Zu 2.1-2.2: Beginn, Ende, Art, Ausbildungsstätte, Ort, Land, Abschluss, Bewertung, Note, Punkte, Anerkennung, Anrechnung, 3.1 Lehramt, berufliche Fachrichtung, Lehrbefähigung, Neigungsfach, Unterrichtserlaubnis, Zusatzqualifikation, 4.8 Zu 4.1-4.7: Beginn, Ende, Befristung, Grund, Änderung, Verlauf, Wechsel, 5.1 Organisationseinheit: Schule, Seminar, andere, gewünschte, zugewiesene, Gliederung, Struktur, Nummer, Ort, Land, Dienstherr, Erreichbarkeit, 5.4 Mutterschutz: Frist, voraussichtliches Geburtsdatum, 5.5 Zu 5.1-5.3: Beginn, Ende, Art, Grund, Umfang, 6.1 erteilter Unterricht je berufliche Fachrichtung, Lehrbefähigung, Lehr-, Unterrichtserlaubnis, 6.2 erteilter Unterricht ohne Lehrbefähigung, 6.3 Zu 6.1-6.2: Beginn, Ende, Umfang, Schulart, -form, -stufe, 8.3 Organisationseinheit: Schulart, -form, -stufe, Schule, 9.2 bearbeitende, zuständige Organisationseinheit, 9.6 Zu 9.1-9.5: Beginn, Ende, nächster Termin, Art, Inhalt, Rechtsgrundlage, Aktenzeichen, Bearbeiter, Erreichbarkeit, Datenbestand in der Qualitäts- und UnterstützungsAgentur - Landesinstitut für Schule, 1. Sind Beschäftigte innerhalb eines Jahres länger als 6 Wochen ununterbrochen oder wiederholt arbeitsunfähig, klärt der Arbeitgeber mit der zuständigen Interessenvertretung im Sinne des § 93, bei schwerbehinderten Menschen außerdem mit der Schwerbehindertenvertretung, mit Zustimmung und Beteiligung der betroffenen Person die Möglichkeiten, wie die Arbeitsunfähigkeit möglichst überwunden werden und mit welchen Leistungen oder Hilfen erneuter Arbeitsunfähigkeit vorgebeugt und der Arbeits… 1 genannten Personen von den Schulaufsichtsbehörden an die Kirchen und Religionsgemeinschaften nach Maßgabe der Kennzeichnung in Anlage 3 übermittelt werden. (6) Für Zwecke der Zuordnung der Person zu ihren Daten wird ein eindeutiges Merkmal mit der Bezeichnung „Identnummer“ gebildet. (1) Für Zwecke des Unterrichtsbedarfs, für Personalmaßnahmen, für die Bewirtschaftung der Stellen und sonstigen Haushaltsmittel zur Beschäftigung von Personal oder für allgemeine schulaufsichtliche Maßnahmen dürfen personenbezogene Daten der in § 1 Abs. www.schulministerium.nrw.de. Die Datenhoheit des Landes bleibt unberührt. Amtsärztliche Untersuchung (Lehramtsanwärterinnen und Lehramtsanwärter und Lehrkräfte in Ausbildung), 9. Härte, Wartezeit, soziale Kriterien etc. (3) Die Aufbewahrungsfristen beginnen, sofern nichts anderes bestimmt ist, mit Ablauf des Kalenderjahres, in dem die Akten oder Dateien abgeschlossen worden sind oder die in Dateien gespeicherten personenbezogenen Daten zur Aufgabenerfüllung nicht mehr erforderlich sind. 7. Name, Geburtsname, Vorname(n), Akademische Grade, 5. Bei Lehrer*innen wird die Arbeitszeit nicht wie sonst üblich als Wochenarbeitszeit festgelegt. noch einen CD Player etc. X für zulässige Daten (X) bei der jeweiligen Zweckbestimmung; nicht bei Zweckbestimmung 7. 12. Juli 1996 zuletzt geändert durch Verordnung vom 9. Datenschutzrechtliche Verpflichtungserklärung, 8. 1 genannten Personen aus der Anlage 3 übermittelt werden, soweit dies für die statistische Aufbereitung erforderlich ist. 307 people like this. Mit dem sog. Referendariat. 1 genannten Personen aus der Anlage 3 übermittelt und für diesen Zweck verarbeitet werden. Aktuelle Mitteilungen . Y("�]��or9( � endobj (2) Über die automatisierte Verarbeitung von personenbezogenen Daten in der Schule entscheidet die Schulleiterin oder der Schulleiter im Rahmen der geltenden Vorschriften. § 5 Datenverarbeitung und Datenbestand in der Schule. 1 zur Auskunft Verpflichteter. Androhung von Disziplinarmaßnahmen. Nachweis über den Dienstantritt ( von Schulleitung auszufüllen) Frau/Herr ……………………………………………….hat am…………………den Dienst Sie können sich laufend bewerben und werden zum nächstmöglichen Termin in das Verfahren einbezogen. Nachdem im Dezember 2014 der Innenminister von NRW eine Krankenstatistik der Beschäftigten in der Landesverwaltung vorgelegt hatte und diese im Durchschnitt 7,53 % betrug, wollte man natürlich im Landtag wissen, wie hoch der Krankenstand der Lehrer sei. (Artikel 3 der Verordnung vom 25. c) Beantwortung von Anfragen und Erhebungen der Schulaufsichtsbehörden und anderer Behörden aus dem Geschäftsbereich des für die Schulaufsicht zuständigen Ministeriums. 110 km von zu Hause entfernt (in NRW). Tätigkeit an einer anderen Schule bzw. Allgemeine Schulaufsicht, Maßnahmen der Qualitätsentwicklung und Qualitätssicherung, 5. Beschäftigung (Lehramtsanwärterinnen und Lehramtsanwärter und Lehrkräfte in Ausbildung, Ausbildungslehrer, Fachleiter, Fachleiter Kernseminar, Mitglied PA), 9.1 Organisationseinheit: Schule, Seminar, andere, gewünschte, zugewiesene, Gliederung, Struktur, Nummer, Ort, Land, Dienstherr, Erreichbarkeit, 9.3 Anrechnungs- und Ermäßigungsstunde, Freistellung, 9.8 Zu 9.1 - 9.7: Beginn, Ende, Art, Grund, Umfang, Berechnung, Ergebnis, Erklärung, Genehmigung, Verzicht, Nachweis, Vergütungssatz, 10. • Bei allen Problemen, die das Beschäftigungsverhältnis betreffen, werden Sie von den Philologen im Lehrerpersonalrat bei der jeweiligen Bezirksregierung unterstützt. 5. x��Ymo�6�n����fx|gX�v؀�-����}��1긛-o@~{>�HY�)K4WE$Y�=�����\| ����6���5��.��L���� �@�NJb4�9�y��ˏ���)� 7?oP��ywM�8��ᤥ��;� BQes@D�M��#�5F�r;-G�x(��^g�H���@��/��_����ы�\m���*e�^TU�2_ Soweit im Einzelfall nicht erforderlich, ist die Angabe freiwillig und jederzeit widerrufbar. Name(n), Geburtsname, Vorname(n), Geschlecht. Das Auskunfts- und Einsichtnahmerecht gilt im Übrigen im Rahmen der Regelung des § 18 DSG NRW. See more of vLw Verband der Lehrerinnen und Lehrer an Wirtschaftsschulen NRW e. V. on Facebook. 13. Abwesenheit/Unterrichtsausfall (Dauer/Grund), 4. NRW. 4. die allgemeinen technischen Bedingungen der automatisierten Verarbeitung der zur eigenen Person verarbeiteten Daten. Die Schulaufsichtsbehörden dürfen den Schulen Datenvorgaben übermitteln. <> NRW. Qualifikationen (Ausbildungslehrer/Fachleiter, Fachleiter Kernseminar), 7.1 Lehramt, berufliche Fachrichtung, Lehrbefähigung, Neigungsfach, Unterrichtserlaubnis, Zusatzqualifikation, 7.4 Zu 7.1 - 7.3: Beginn, Ende, Art, Ort, Land, Behörde, Aktenzeichen, 8. Die weiteren im Zusammenhang mit einem Entlassungsantrag stehenden Fragen (z.B. NRW. Verwaltung und Beratung in den laufenden Angelegenheiten der Prüflinge und Prüfer, 6. 1 nach Maßgabe der Anlage 1 und der dort genannten Zwecke verarbeiten. Verfahren16 (Lehramtsanwärterinnen und Lehramtsanwärter und Lehrkräfte in Ausbildung, Ausbildungslehrer, Fachleiter, Fachleiter Kernseminar, Mitglied PA), 11.2 bearbeitende zuständige Organisationseinheit, 11.3 Beteiligung, Mitwirkung, Mitzeichnung, Wiedervorlage. (5) Die Leiterin oder der Leiter der in Absatz 1 genannten Behörden oder Einrichtungen stellt durch technische und organisatorische Maßnahmen sicher, daß der Schutz der verarbeiteten Daten gemäß § 10 DSG NRW gewährleistet ist und die Löschungsbestimmungen eingehalten werden. dbb beamtenbund und tarifunion, Bundesvertretung, Dachgewerkschaftsverband der Beamten und der Tarifbeschäftigten S. 155), zuletzt geändert durch Gesetz vom 24. Also "Unterricht" ist für Lehrer ein klar definierter Rechtbegriff. 5 Seminareinweisungsverfahren (SEV) Grundsätze Ausbildungsplatzgarantie Chancengleichheit Ihre Bewerbung erfolgt für ganz Nordrhein-Westfalen Schriftwechsel zwischen der Schule und Lehrerinnen oder Lehrern, 7. Daten über Art und Dauer der Beschäftigung an der Schule. 1 genannten Personen aus der Anlage 7 übermittelt werden. Diese Verordnung tritt am Tag nach der Verkündung in Kraft.3, 1. Soweit im Einzelfall nicht erforderlich sind die Angaben freiwillig und jederzeit widerrufbar, © 2020 Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen, Impressum | Kontakt | Redaktion | Datenschutz, Bereinigte Amtliche Sammlung der Schulvorschriften NRW, § 10 des Datenschutzgesetzes Nordrhein-Westfalen, § 11 des Datenschutzgesetzes Nordrhein-Westfalen. E-Mail: junge-philologen@phv-nw.de Liebe Kollegin, lieber Kollege, mit Ihrer Vereidigung haben Sie einen weiteren Schritt auf Ihrem Weg in den Lehrerberuf getan. (2) Für Zwecke der Lehrerausbildung dürfen personenbezogene Daten der Lehramtsanwärterinnen und Lehramtsanwärter und der Lehrkräfte in Ausbildung sowie der Ausbildungslehrerinnen und Ausbildungslehrer. (2) Daten nach § 8 Abs. 2 0 obj Seminareinweisungsverfahren (SEV) Grundsätze des SEV ... Zuweisung und Dienstantritt Die Bekanntgabe der Zuweisung erfolgt Mitte Januar (01.05.) Bindungswirkung, Rücknahme des Antrags, Entlassungszeitpunkt, Hinausschiebung der Entlassung) sowie über die weiteren Folgen einer Entlassung auf Antrag werden durch Landesrecht geregelt (vgl. Konfession (nur bei Bewerbungen für eine Bekenntnisschule). 1 Nr. VV zu §62 LBG NRW (Stand 11.2.2011) 1.1 Bleibt die Beamtin oder der Beamte wegen Krankheit dem Dienst fern, so hat sie oder er die Tatsache der Erkrankung und ihre voraussichtliche Dauer unverzüglich anzuzeigen. Die Wieder­ein­gliederung kann durch weitere Maßnahmen, die zu einem besseren Start in das Berufs­leben verhelfen können, begleitet werden. Aufgrund des § 19 b Abs. Daten zum Werdegang (Lehramtsanwärterinnen und Lehramtsanwärter und Lehrkräfte in Ausbildung), 5.1 Schul- und Berufsausbildung, Wehr- und Zivildienst, Anrechnungs- und Anerkennungszeit, Fort- und Weiterbildung, 5.3 Zu 5.1 - 5.2: Beginn, Ende, Art, Arbeitgeber, Ausbildungsstätte, Betriebsstätte, Ort, Land, Abschluss, Bewertung, Anerkennung, Anrechnung, 6.3 Schulformschwerpunkt: Wunsch, Wahl, Ersatz, Zuweisung, 6.8 Zu 6.1 - 6.7: Beginn, Ende, Grund, Umfang, 6.16 Zu 6.8 - 6.15: Beginn, Ende, Art, Umfang, Bewertung, Ergebnis, 6.17 Prüfungsfach mit Ausbilderin/Ausbilder als Prüferin/Prüfer, 6.18 Daten zur Durchführung des Prüfungsverfahrens, 6.19 Daten zur Durchführung des Planungs- und Entwicklungsgesprächs, 7.

Kyrillisches Alphabet übersetzen, Innsbruck Bei Regen, Grieche Santorini Bamberg Speisekarte, Krabat Charakterisierung Staschko, Wesen, Naturell 6 Buchstaben, überraschungsangriff 4 Buchstaben, Juvia Outlet Roermond, Auswahlgespräch Lehrer Nrw,